Pressezentrum

Das Pressezentrum in der Oelmühle 33 ist die Keimzelle
für Kommunikation, Statements, Text und Layout.

Neben dem Projektmagazin "NEW RENAISSANCE" entstehen hier Ideen,
die kurzerhand gedruckt und veröffentlicht werden.

Es bilden sich kleine Teams, die komplett eigenständig Verantwortlichkeiten übernehmen, wie das zweifarbige Coverdesign in der Siebdruckwerkstatt der druckdealer, das Recherchieren von Statements und Meinungen in den Straßen oder Interviews mit Locals. Im Hinterstübchen des elternhaus entsteht paralell dazu eine Kleinauflage kritischer Statements auf Textil, die als Kollektion ganzflächig präsentiert wird. Hier ist die Basis für unser Journalistenteam, die Besucher*innen von Karolonia über das geheimnisvolle Treiben und alle geplanten Aktivitäten im Laufe unserer Zeit informieren und durch das Gebiet geleiten. Für den Koffeinkick sorgt der professionell hantierende Cedric hinter dem riesigen Siebträgerautomaten.


Beteiligte:

 

Schule: StS Stellingen, Jg 11 mit Christina Rust

Designerin: Katrin Bahrs 

Kulturagentin: Katrin Ostmann

Unterstützer: druckdealer, Oelmühle 33, M113, Elternhaus

KULTURAGENTEN FÜR KREATIVE SCHULEN – ist ein Projekt der conecco gUG – Gesellschaft zur Förderung von Kultur, Entwicklung und Management, gefördert durch das Land Hamburg, vertreten durch die Behörde für Schule und Berufsbildung und die Kulturbehörde, die MUTIK gGmbH sowie die Kulturstiftung des Bundes und die Stiftung Mercator.