Doku Taskforce

Mitten in Karolonia, in den schönen Räumen der Galerie der Schlumper, ist eine Woche lang die Film AG der Brüder-Grimm-Schule zu Gast. Ausgerüstet mit drei Kameras ist das Filmteam aus Schüler*innen der Jahrgänge 5 bis 8 in Karolonia unterwegs. Sie besuchen täglich die verschiedenen Stadtlabore, stellen allen Karolonen gewiefte Fragen - ob Künstler*innen, Anwohner*innen, Kultur*gentinnen oder den Schülerkollegen. Wo etwas passiert - sie halten mit der Kamera drauf, sammeln Impressionen als Schnittmaterial.


Unterstützt von der Lehrerin Mia Biermann Ratjen und dem Filmer Nicolas Kasten zeigt das Filmteam bereits ab dem dritten Tag den Teilnehmer*innen, wie sie bei der Arbeit aussehen: Erste Filmmitschnitte werden auf mehreren Bildschirmen in Karolonia präsentiert.


Beteiligte:

 

Schule: Brüder-Grimm-Schule, Jahrgänge 5 bis 8 (Filmteam) mit Nicolas Kasten

Künstlerin: Julia Münz

Kulturagentin: Julia Münz

Unterstützer: Schlumper

KULTURAGENTEN FÜR KREATIVE SCHULEN – ist ein Projekt der conecco gUG – Gesellschaft zur Förderung von Kultur, Entwicklung und Management, gefördert durch das Land Hamburg, vertreten durch die Behörde für Schule und Berufsbildung und die Kulturbehörde, die MUTIK gGmbH sowie die Kulturstiftung des Bundes und die Stiftung Mercator.